Geschichte

RENAFAN wurde am 01.07.1995 in Berlin-Tegel (Reinickendorf) als ambulante Pflegestation mit 5 Mitarbeitern gegründet. Die Namensgebung RENAFAN ist eine Symbiose der Unternehmensgründer RENAte Günther und Shaodong FAN. Seit dieser Zeit entwickelt sich das Unternehmen stetig weiter.

    1995
  • Einführung der Pflegeversicherung in Deutschland
  • Gründung der RENAFAN GbR
  • Eröffnung der Pflegestation Tegel in Berlin-Tegel
  • 1996
  • Umzug in die Holzhauser Straße 48-50
  • 1997
  • Beginn des gezielten Wachstums und Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit
  • 1998
  • Gründung der Pflegestation Süd in Berlin-Neukölln
  • 1999
  • Neues RENAFAN-Logos
  • Eröffnung der Pflegestation Südwest in Berlin-Steglitz/Lichterfelde
  • Eröffnung der Kurzzeitpflege in Reinickendorf in der Teichstraße
  • 2000
  • Eröffnung der Station West in Charlottenburg
  • Teilnahme an der Messeveranstaltung Reha+Senioren am Funkturm
  • 2001
  • Gründung und Aufbau von RENAFAN Intensiv mit Ausgliederung aus dem Geschäftsbereich ambulante Pflege
  • Eröffnung der Pflegestation Nordost in Pankow
  • Änderung der Gesellschaftsform von einer GbR in eine AG
  • 2002
  • Ausbau und Implementierung des Qualitätsmanagementsystems
  • Gründung des Bildungsvereins RENAFAN Bilden & Beraten e.V.
    (spätere RENAFAN Akademie)
  • 2003
  • Eröffnung der Pflegestation Spandau
  • Erster proffessioneller Internetauftritt von RENAFAN
  • 2004
  • Übernahme der Kurzzeitpflege Wendenschloß
  • Übernahme der Pflegestation Köpenick
  • Eröffnung Betreutes Wohnen Intensiv Tegel
  • 2005
  • Eröffnung der Pflegestation Tempelhof/Schöneberg
  • Umzug der RENAFAN AG in die Berliner Straße 27 wegen größerer Räumlichkeiten
  • 2006
  • Eröffnung der RENAFAN Akademie
  • Umzug der Pflegestation Prenzlauer Berg in die Prenzlauer Allee
  • Umzug der Pflegestation Köpenick in die Bölschestraße
  • 2007
  • Ausweitung der Häuslichen ambulanten Intensivpflege auf das gesamte Bundesgebiet
  • Übernahme der GIS in Hannover, Aufbau von RENAFAN Intensiv Niedersachen aus dem Kundenstamm der GIS, Erweiterung des Angebots um Assistenzen und Fahrdienste für Menschen mit Behinderung
  • Übernahme von Pflegestationen in München und Hamburg
  • Eröffnung des ServiceLeben Tegel in Berlin
  • 2008
  • Übernahme der Ambulanten Pflegestation ARBAK in Bremen
  • Übernahme der Ambulanten Pflegestation Wedel-Edda Holzer
  • Übernahme der Ambulanten Pflegestation Bültemeier in Hamburg
  • Erweiterung der Betreuten Wohngemeinschaft Intensivpflege in der Berliner Straße und Standorterweiterung in Reinickendorf durch das Betreute Pflegewohnen in der Schloßstraße
  • Eröffnung Betreutes Wohnen am Markt in Friedrichshagen
  • Übergang RENAFAN Bildung und Beratung e.V. unter das Dach der RENAFAN Akademie
  • Angebot der ambulanten Intensivpflege in der Ambulanten Wohngemeinschaft in Hamburg
  • Übernahme der Ambulanten Pflegestation Paula und Paulinchen in Ulm
  • 2009
  • Angebot der ambulanten Intensivpflege in der Ambulanten Wohngemeinschaft in Hannover
  • Eröffnung RENAFAN ServiceLeben LudwigPark in Berlin Buch
  • Übernahme der Ambulanten Pflegestation AMICUS in Hamburg
  • Übernahme und Integration des Pflegedienstes Kellner - med. Betreuungsservice in München
  • Eröffnung RENAFAN ServiceLeben Elbinsel in Magdeburg
  • 2010
  • Erweiterung der ambulanten Intensivpflege in Wohneinrichtungen in Berlin, Hamburg und Hannover
  • Mitgliedschaft Gesundheitswirtschaftsausschuss IHK Berlin
  • Eröffnung ServiceLeben Isernhagen bei Hannover
  • Umzug der Firmenzentrale in das historische Borsigkasino in Tegel
  • Änderung der Rechtsform - die RENAFAN AG wird in RENAFAN GmbH umgewandelt
  • 2011
  • Angebot der ambulanten Intensivpflege in der Ambulanten Wohngemeinschaft Hamburg-Jungestraße
  • Eröffnung ServiceLeben Holzhalbinsel in Rostock
  • Eröffnung ServiceLeben Havelstadt in Brandenburg a. d. Havel
  • 2012
  • Eröffnung ServiceLeben Trudering in München
  • RENAFAN ist Finalist beim bundesweiten Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres 2012“
  • 2013
  • RENAFAN als einer der besten Arbeitgeber Berlins ausgezeichnet
  • Eröffnung Betreutes Wohnen Isernhagen
  • Erster Gesundheitstag bei RENAFAN
  • 2014
  • Eröffnung Betreute Wohngemeinschaft Intensiv in Isernhagen und Stralsund
  • Eröffnung Intensivpflege in München-Trudering
  • Aufnahme der Assistenzbetreuung im Großraum Berlin
  • 2015
  • Eröffnung ServiceWohnen in Bremen-Vegesack
  • Übernahme des Pflegedienstleisters Omnicare gGmbH
  • Start der Expansion von Bildungsexporten im Bereich der Altenpflege nach China
  • Eröffnung Betreute Wohngemeinschaft Intensiv in Lenglern bei Göttingen
  • 20-jähriges Firmenjubiläum



zurück