• Sicherheit

Unsere Corona-Maßnahmen

Für unsere BewohnerInnen und Mitarbeitenden möchten wir ein höchstes Maß an Sicherheit schaffen. Dafür setzen wir alle gesetzlichen Vorgaben als Mindeststandards um. Wir evaluieren diese gründlich und passen alle Maßnahmen laufend an die Situation an. Dabei behalten wir nicht nur das Geschehen in unserer Einrichtung im Auge, sondern legen für unsere Entscheidungen auch die Inzidenzwerte der Region zugrunde.

Liebe Angehörige und BesucherInnen,

bitte achten Sie für Ihre Liebsten stets darauf, Ihre Maske komplett über Mund und Nase zu ziehen sowie genügend Abstand zu anderen zu halten und sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

Neubelegungen und Krankenhausrückkehrer

Neubelegungen: Bei negativem Schnelltest werden die neuen BewohnerInnen auf ihr Zimmer gelassen und nach fünf Tagen erneut getestet. Ansonsten wird bei einem Verdacht eine Isolation und Meldung ans Gesundheitsamt veranlasst Krankenhausrückkehrer kommen mit negativem PCR-Test zurück auf ihr Zimmer

Maßnahmen bei Verdacht

BewohnerInnen werden umgehend isoliert, auf Doppelzimmern werden beide zusammen isoliert ➔ sofortige Meldung ans Gesundheitsamt und ggf. weitere Maßnahmen MitarbeiterInnen werden umgehend nach Hause in Isolation geschickt ➔ sofortige Meldung ans Gesundheitsamt und ggf. weitere Maßnahmen BesucherInnen werden umgehend nach Hause in Isolation geschickt ➔ sofortige Meldung ans Gesundheitsamt und ggf. weitere Maßnahmen