Aktuelle News

13.05.2014

RENAFAN übernimmt Betreuung einer weiteren Wohngemeinschaft

Die RENAFAN GmbH hat die Betreuung einer Wohngemeinschaft für Intensivpflege-Patienten Isernhagen (bei Hannover) übernommen. Die "Räumlichkeiten sind komplett behindertengerecht gestaltet und verfügen über zehn Wohneinheiten, eine Gemeinschaftsküche, ein Pflegebad und wurden nach modernsten Gesichtspunkten konzipiert.

Für den Geschäftsbereich Intensiv . der RENAFAN GmbH ist diese Wohngemeinschaft bereits die dritte Versorgungsaufnahme im Raum Hannover und bundesweit die 17 alternative Wohnform mit einer ambulanten Betreuung durch die erfahrenen Fachkräfte von RENAFAN.

Die Mieter der Wohngemeinschaften sind in der Regel auf intensivpflegerischen Behandlungspflegebedarf angewiesen und nicht selten künstlich beatmet - sei es über Masken oder Trachealkanülen. "Wir haben in den vergangenen beiden Jahren ein starkes Wachstum im Bereich der Betreuung insbesondere von beatmungspflichtigen Menschen erreicht. Diese Patientengruppe ist oft noch sehr aktiv und legt großen Wert auf ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung. Das fordert absolute Flexibilität bei der Betreuung.", so Shaodong Fan, Geschäftsführer der Berliner RENAFAN GmbH, an. Gebremst werde das weitere Wachstum derzeit nur durch die schwierige Suche nach qualifiziertem Fachpersonal.

Der Bereich Intensiv in der Region Hannover hat erst vor wenigen Wochen die Note 1,0 bei einer MDK-Prüfung erhalten. Damit liegt die Bewertung des RENAFAN Pflegedienstes deutlich über dem Landesdurchschnitt.


zur Newsübersicht