• Tanzen

RENAFAN Tagespflege Isernhagen

Unsere Tagespflege betreut werktags von 8:00 bis 18:00 Uhr max. 20 Tagesgäste. Dieses Angebot der teilstationären Pflege dient dazu, Menschen so lange wie möglich dabei zu unterstützen, in ihrem Zuhause wohnen bleiben zu können. Morgens bringt ein Fahrdienst die KundInnen sicher in die Tagespflegestätte: Dort werden sie von erfahrenen Fachkräften tagsüber versorgt. Abends sorgt der Fahrdienst für den Rücktransport. Besonders geeignet ist diese Form der Betreuung und Pflege für Menschen mit Demenz . Sie finden hier Geselligkeit, Anregung und gezielte Unterstützung. Pflegende Angehörige können Angebote der Tagespflege flexibel einsetzen, um entweder stundenweise oder ganztags ihre Lieben in sicher betreut zu wissen. Die Lage am Wäldchen des Altwarmbüchener Sees sowie unser Sinnesgarten erlauben uns viele anregende Aktivitäten an frischer Luft. 

Tun als Therapie
Gemeinsam backen.

Der Erhalt von Fertigkeiten, die unsere Tagesgäste befähigen, möglichst lange zuhause zurechtzukommen,ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Tätigkeiten, die nicht mehr so gut von der Hand gehen, werden gemeinsam erarbeitet und schaffen Erfolgserlebnisse. Kochen und gemeinsame Mahlzeiten regen die Sinne an, laden zu Kontakten ein und gewohnte Abläufe strukturieren den Tag ganz gemäß des Normalitätsprinzips: „Vertraute Tätigkeiten vermitteln Sicherheit“. 

  • Eine gute Stimmung und zufriedene Tagesgäste sind mir sehr wichtig. Ich lege Wert auf gut ausgebildetes Personal mit persönlichem Engagement.
    Argelia
    Pflegedienstleitung
    Argelia
  • Hier wird es nie langweilig. Die Betreuungsangebote sind immer abwechslungsreich und das Personal wirklich nett und aufmerksam.
    Waltraud
    Kundin
    Waltraud
  • Die Gäste sollen sich wie zu Hause fühlen. Ohne Zeitdruck zu arbeiten, ist für das Wohlbefinden aller bei dieser Arbeit sehr wichtig.
    Karolin
    Ergotherapeutin
    Karolin
Linke Seite
Spielen.
Rechte Seite
Spielen, erzählen - Freude empfinden!

Unsere Förderangebote dienen nicht nur dem Erhalt der Fähigkeiten, sondern natürlich auch der Freude und Beschäftigung. Im Spiel kommen wir uns näher und können wirklich "persönlich" auf die Erlebniswelt unseres Gegenübers eingehen. Eine enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen ist hier entscheidend, um z. B. anhand von Fotos oder anderen Erinnerungsstücken aus dem Leben der Menschen Gesprächsthemen zu schöpfen. Unser milieutherapeutischer Ansatz knüpft an die berufliche und persönliche Entwicklungsgeschichte an. Erinnerungsarbeit und Einzelgespräche finden täglich bei uns statt.

 

Ein ebenso wichtiges Element unserer Arbeit ist die Information der Angehörigen. Wir helfen Ihnen gezielt, die Veränderungen Ihres Familienmitglieds besser zu verstehen und beraten umfassend über weiterführende Entlastungsmöglichkeiten, z. B. durch die Angebote des ServiceLeben-Hauses. 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier. Datenschutzerklärung
ok