• Intensivpflege Grundpflege.
Die perfekte Pflege finden
Den perfekten JOB FINDEN

Unsere Leistungen in der Intensivpflege

Intensivpflege oder Beatmungspflege ist pflegerisch sehr anspruchsvoll, weil eine ununterbrochene Überwachung der Vitalfunktionen notwendig ist. RENAFAN Intensiv bietet intensivpflegerische Versorgung durch erfahrene Bezugspflegekräfte an - bis zu 24 Stunden am Tag. Ein Team aus Medizin und Pflege, Case Management und Sozialmanagement sorgt für die qualifizierte Übernahme aus der Klinik und garantiert eine nahtlose Weiterführung der Pflege.

 

In der Versorgung legen wir den Schwerpunkt auf eine größtmögliche Wiederherstellung der Selbstständigkeit. Hierfür kommen unterschiedliche Therapien zu Einsatz (z. B. Spontanatemtraining , Schlucktraining, Physiotherapie), die durch Methoden wie basaler Stimulation und Kinästhetik ergänzt werden. Wann immer möglich, motivieren wir unsere KundInnen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und fördern dies aktiv durch eine Vielzahl von Angeboten.

Fragen zu unserem Intensivpflege-Konzept?

Unser Team für Pflegeübernahmen sorgt bundesweit für die zuverlässige Überleitung aus der Klinik nach Hause.

  • Qualifizierte, schnelle Beratung
  • Klärung aller Kostenübernahmen
  • Beschaffung der Pflegehilfsmittel
(030) 438 190 500
Höchste Versorgungsqualität in der Intensivpflege

Physiotherapie Intensivpflege.

RENAFAN Intensiv garantiert Ihnen eine Behandlungspflege durch Pflegefachkräfte für außerklinische Intensivpflege. Unsere Pflegekräfte werden regelmäßig pflegewissenschaftlich fortgebildet, sowohl durch unsere RENAFAN Akademie als auch durch externe Institute. Die Grundpflege wird z. T. durch PflegeassistentInnen durchgeführt, die ebenfalls durch ständige Schulungen (Notfallschulung, Lagerungstechniken) pflegefachlich auf dem neuesten Stand der Intensivpflege sind.

Unsere Pflegequalität basiert auf den Leitlinien der Fachgesellschaften für außerklinische Beatmungspflege , den nationalen Experteninstitutionen (Robert-Koch-Institut, Heimaufsicht, MDK , Behörden für Gesundheit und Soziales) und den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Darüber hinaus kommen bei uns die jeweils aktuellen Qualitätsprüfrichtlinien (QPR) des Bundesministeriums für Gesundheit zum Einsatz.

 

Spontanatemtraining

In Kooperation mit erfahrenen Fachärzten bieten wir unter kontinuierlicher Aufsicht Spontanatemtrainings an, die eventuell die Abhängigkeit von der Beatmungsmaschine schrittweise reduzieren. Eine erfolgreiche Beatmungsentwöhnung oder die Umstellung auf nicht invasive Beatmungsverfahren kann die größtmögliche Selbstständigkeit des Betroffenen wiederherstellen. Die Dauer und Erfolge dieses Konzepts hängen von der Schwere der zugrunde liegenden Erkrankung ab.

 

Rückzugspflege

RENAFAN Intensiv prüft regelmäßig und in enger Zusammenarbeit mit dem gesamten Versorgungsnetzwerk, ob das Potenzial für Rückzugspflege bei einer Kundin und einem Kunden gegeben ist. Im Vordergrund steht dabei immer die Lebensqualität und der Wunsch der Betroffenen und ihrer Familien. Rückzugspflege meint, dass je nach Fortschritt der Selbstständigkeit das Pflegeteam sich schrittweise zurückziehen kann oder die Pflege von Angehörigen übernommen wird.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier. Datenschutzerklärung
ok