• Intensivpflege Spaziergang.
Die perfekte Pflege finden
Den perfekten JOB FINDEN

Intensivpflege zu Hause

Menschen, die künstlich beatmet werden, haben eine weit höhere Lebensqualität, wenn sie zu Hause gepflegt werden. Die Verlegung aus einer Klinik zurück nach Hause ist mit qualifizierter Intensivpflege fast immer möglich. RENAFAN verfügt über sehr viel Erfahrung in der ambulanten Intensivpflege und bietet diese nicht nur in der 1:1-Versorgung zu Hause, sondern auch in Betreuten Wohnformen an. Wir beraten Sie gern, welche Versorgungsform für Sie und Ihre Angehörigen die beste Lösung ist. Auch in der Intensivpflege gilt der Anspruch: ambulant vor stationär. Grundsätzlich kann der Verlauf einer schwerwiegenden Erkrankung durch die Rückkehr nach Hause positiv beeinflusst werden.

Unsere Schwerpunkte

  • Intensivmedizinische Pflege von Kindern & Erwachsenen bis zu 24 Std.
  • Invasive und nichtinvasive Heimbeatmung
  • Spontanatem- & Schlucktherapie nach ärztlicher Anordnung
  • Sauerstofftherapie
  • Portversorgung
  • Parenterale und enterale Ernährung
(030) 438 190 500
Intensivpflege in der 1:1-Versorgung
Intensivpflege zu Hause kann bis zu 24 Stunden in Anspruch genommen werden. Unsere erfahrenen Übernahmeteams kümmern sich um die nahtlose Fortführung der Pflege und sorgen für die Bereitstellung aller notwendigen Hilfsmittel. RENAFAN Pflegefachkräfte im Intensivbereich verfügen alle über eine zusätzliche Qualifikation in der Beatmungspflege. Sie unterstützen bei der Wiedererlangung von Fähigkeiten. Auch kleine Fortschritte können die Lebensqualität erheblich steigern. Ausflüge wie z. B. Konzertbesuche oder Urlaubsreisen mit dem Pflegeteam gehören bei uns zu einer Versorgung dazu.
Intensivpflege in der Wohngemeinschaft
Ambulant betreute Intensiv-Wohngemeinschaften sind für Menschen geeignet, die ein selbstbestimmtes Leben führen wollen, aber auf die Gemeinschaft von Gleichgesinnten nicht verzichten möchten. RENAFAN Intensiv bietet eine spezialisierte intensivpflegerische Versorgung in der Wohngemeinschaft rund um die Uhr an. Unsere meist beatmeten KundInnen leben mit uns unabhängig, selbstbestimmt und individuell. Im Mittelpunkt steht das Wiedererlangen einer hohen Lebensqualität, was oft auch bei schwerster Pflegebedürftigkeit möglich ist.
  • Nach schweren Schicksalsschlägen wieder Zuversicht und Mut wachsen sehen – das macht mich glücklich.
    Lisa
    Pflegefachkraft & Gruppenleitung
    Lisa
Wie kann ich ambulante Intensivpflege erhalten?

Intensivpflege ist überall dort erforderlich, wo wichtigste Vitalfunktionen des Körpers (also Kreislauf, Atmung, Ernährung und Flüssigkeitsaufnahme) durch medizintechnische und pflegerische Maßnahmen überwacht und sichergestellt werden müssen. Jeder Patient, dem entweder übergangsweise oder dauerhaft ein Tracheostoma (operativer Luftröhrenzugang) gelegt worden ist und der es nicht selbst versorgen kann, hat Anspruch auf eine ambulante Intensivpflege durch einen qualifizierten Pflegedienst. Gleiches gilt für KundInnen, die über eine Maske beatmet werden (NIV ). Die Pflege des Tracheostomas, das Absaugen des Lungensekrets, das Wechseln der Trachealkanüle sowie das Anlegen der Beatmungsmaske sind pflegerisch anspruchsvoll.

Bei RENAFAN kommen für die Beatmungspflege spezialisierte Pflegekräfte und Atmungstherapeuten zum Einsatz, die laufend weitergebildet werden und nach modernsten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft versorgen. RENAFAN verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der ambulanten Intensivpflege. Knapp 700 MitarbeiterInnen sind hier im Einsatz, oftmals über viele Jahre in einer Versorgung. Durch den medizinischen Fortschritt ist es möglich, schwerstkranke Menschen in ihrem gewohnten Lebensumfeld dauerhaft so zu versorgen, dass sie ein Höchstmaß an Lebensqualität zurückgewinnen können. RENAFAN unterstützt sie und ihre Angehörigen dabei, ihr gewohntes Leben wieder aufzubauen und weitgehend in die Normalität zurückzukehren.

Gratis-Schulung Demenz

„Essen gegen das Vergessen“ – Angebot der RENAFAN Akademie: Demenz-Schulung mit Live-Cooking!

RENAFAN ist Testsieger bei "Deutschlands Kundensieger 2018"

n-tv testet Beliebtheit, Vertrauen, Weiterempfehlung von Unternehmen: Ambulante Versorgungsformen gewinnen bundesweit

MSRA neue Hoffnung

Anti-Virulenz-Therapie macht Hoffnung im Kampf gegen MSRA.

Wie geht das Leben zu Hause weiter?

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Leben an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Wir sorgen dafür, dass Sie unter Zuhilfenahme von Hilfsmitteln wieder möglichst mobil werden. Mit fachgerechter Pflege können Sie wieder an familiären, sozialen und kulturellen Veranstaltungen teilnehmen. Wir begleiten Sie zur Schule oder Arbeit, auf Urlaubsreisen und Konzerte. Wir empfehlen Ihnen und Ihren Angehörigen Selbsthilfegruppen, die sich dem Ihrem Krankheitsbild verschrieben haben. Wir helfen Ihnen dabei, die Krankheitsfolgen zu akzeptieren und Ihre maximalen Fähigkeiten zurückzuerzuerlangen. Wir beraten Sie in Zusammenarbeit mit Beatmungszentren multidisziplinär über neue Behandlungsansätze, z. B. nichtinvasive Beatmungsformen (NIV ), die Ihre Lebensqualität weiter steigern können.

Leistungen der Intensivpflege unterscheiden sich in Behandlungspflege und Grundpflege . RENAFAN bietet Ihnen alle Pflegeleistungen aus einer Hand an. Behandlungspflege umfasst alle medizinischen Leistungen, z. B. das Absaugen des Lungensekrets, Kontrolle der Vitalfunktionen, Blusgasanalysen, die Pflege von operativen Zugängen (Tracheostoma, PEG) oder auch Medikamentengabe. Zur Grundpflege gehören z. B. die Körperpflege, Hilfe bei der Ernährung, aber auch beim Herrichten von Mahlzeiten, der Pflege der Wohnung, alltägliche Erledigungen, sozialen Aktivitäten und vieles mehr. Diese Leistungen werden durch die Pflegekasse finanziert. Für die Kostenübernahme der Grundpflegeleistungen und der notwendigen Pflegehilfsmittel ist die Einstufung in einen Pflegegrad erforderlich.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier. Datenschutzerklärung
ok