• Assistenz

Aktiv mit Handicap

Um Menschen mit Behinderung und ihren Familien eine selbstbestimmte Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen, kümmern wir uns um sämtliche Lebensbereiche, die zum Gelingen der Inklusion beitragen. Dies meint die Mobilität (Fahrdienste), dann die Begleitung zur Arbeit, Uni, Schule oder Ausbildung, weiterhin familienentlastende Dienste und Ferienfreizeiten und schließlich ambulant betreutes Wohnen. Spezialisierte Pflege- und Betreuungskräfte begleiten den Alltag. Wir helfen Menschen dabei, ihre individuellen Ziele und Entscheidungen verwirklichen zu können.

Unsere Inklusionsdienstleistungen bieten die RENAFAN Unternehmensschwestern gGiS (gemeinnützige Gesellschaft für inklusive Serviceleistungen) und RAS (RENAFAN Assistenz- und Servicegesellschaft) in HannoverMünchen und Berlin an.

 

Hier finden Sie alle Angebote!

Aktuelles der RENAFAN Group

Wir sind vor Ort im Volksparkstadion und stellen uns als Arbeitgeber vor!

Gleich reinschauen und stöbern ...

Neue ServiceWohnungen in direkter Nachbarschaft zum ServiceLeben Elbinsel

Das Gründerduo im Interview

Wie RENAFAN wurde, was es ist: Die Unternehmensgründer RENAte Günther und Shaodong FAN im Interview. Die Unternehmensgruppe mit mehr als 4.000 MitarbeiterInnen begann 1995 als kleine ambulante Pflegestation in Berlin Tegel. Die erste Kundin: Renate Günthers Mutter. Von dieser ersten Pflegebeziehung aus entwickelte sich das einzigartige Leitbild der Pflege-Kultur RENAFANs: So individuell wie möglich, das Leben würdigend, das ein Mensch geführt hat und auf die persönlichen Wünsche des Kunden bedacht. Die Orientierung entlang der Bedürfnisse der Kunden führte zum Ausbau der Angebote und zur Entstehung pflegeassoziierter Dienstleistungsunternehmen für z.B. Hauswirtschaft, Bildung, Hilfsmittel und Personalbeschaffung. Heute steht die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen ebenso im Fokus wie die der KundInnen. Der erfolgreiche Sprung nach China beweist, wie zukunftsfähig das vernetzte Pflegeverständnis RENAFANs ist.