• RENAFAN China Wachstum für die Pflege.

RENAFAN China

RENAFAN ist seit mehreren Jahren in China vertreten. In der Stadt Yantai/Bezirk Shandong entstand im Jahr 2017 das erste ServiceLeben-Haus in China mit 170 Plätzen. 2018 wurde in Jiaozuo das zweite Pflegezentrum nach diesem Modell eröffnet. Es bietet 410 stationäre Pflegeplätze. 2019 wurden dann gleich drei weitere Pflegestandorte eröffnet: in Jinan, Liaocheng und Wuhu. Im November 2020 wurde in Hohhot, der Haupstadt der Inneren Mongolei, ein erster RENAFAN Standort nach dem Konzept der Kiez-Altenpflegezentren mit umfassenden, ausdifferenzierten Pflege- und Betreuungsangeboten eröffnet. Insgesamt verfügt RENAFAN China bereits über 1.150 Pflegeplätze, eine weitere Expansion wird entschieden vorangetrieben. In der nahen Zukunft werden sechs Einrichtungen allein in Hohhot entstehen.

Das RENAFAN-Büro in Peking ist der zentrale Stützpunkt unserer Aktivitäten. Von dort wird eine Brücke zwischen unseren Partnern vor Ort und der Zentrale in Berlin gebaut. Verschiedene Projekte in Bereichen wie Beratung, Ausbildung und der Entwicklung von Pflegeeinrichtung werden auch von Peking aus gesteuert. Nach unserer Erfahrung ist es von zentraler Bedeutung, dass wir bei Projekten immer nah an der Seite unserer Partner stehen und auf die Anfragen oder Anregungen schnell reagieren können.

RENAFAN auf der Altenpflegemesse in Qingdao

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier. Datenschutzerklärung
ok