Die perfekte Pflege finden
Den perfekten JOB FINDEN
Glossar

Furosemid

Ein Arzneistoff aus der Gruppe der sogenannten Schleifendiuretika. Schleifendiuretika führen zur Ausscheidung großer Mengen von Gewebeflüssigkeit, indem sie in der Niere ein bestimmtes Transportprotein hemmen. Bei intravenöser Gabe des Medikaments sind Ausscheidungsmengen von bis zu 50 Liter pro Tag möglich. Es handelt sich um ein stark harntreibendes Mittel. Furosemid wurde 1962 von Hoechst patentiert. Unkontrolierte Gabe von Furosemid in Pillenform kann zu großem Gewichtsverlust führen.
Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier. Datenschutzerklärung
ok